Wachteln provenzalisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Wachteln
  • 8 Knoblauchzehen
  • 3 Fleischtomaten
  • 2 Stangensellerie (Stange)
  • 2 Zwiebel
  • 70 ml Olivenöl
  • 75 ml Rotwein
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 125 g Oliven (mit Stein)
  • Salz
  • Pfeffer

Wachteln abspülen und abtrocknen. Knoblauch schälen. ein Viertel der Zehen in Scheibchen schneiden und zur Seite legen, den Rest durch die Presse drücken und die Wachteln damit einreiben.

Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abschrecken, häuten, entkernen und würfelig schneiden. Sellerie abspülen, reinigen und kleinschneiden. Zwiebeln schälen und würfelig schneiden.

Die Hälfte des Öls erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie darin anschwitzen. Paradeiser, Rotwein und Rosmarin hinzufügen und bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde dünsten.

Restliches Öl erhitzen und die Wachteln darin rundum braun rösten. Im

vorgeheiten Backrohr weitere 20 Min. rösten.

Oliven in den geschmorten Paradeiser erwärmen und pikant mit Pfeffer und Salz würzen. Wachteln ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem gemüse anrichten. Mit Rosmarin und Selleriegrün garnieren.

E-Küchenherd: Grad: 200

Gas: Stufe: 3

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wachteln provenzalisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche