Wachsweiche Eier Auf Curry-Couscous

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 60 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 1 EL Currypulver (mild)
  • 1 EL Currypulver (scharf)
  • 3 EL Olivenöl
  • 300 g Couscous
  • 500 ml Geflügelfond
  • 6 Eier (Klasse L)
  • 50 g Mandelblättchen
  • 50 g Korinthen
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 100 g Kren (aus dem Glas)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Apfelessig
  • 2 Bund Jungzwiebel

1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zwiebelund die Knoblauchwürfel mit Salz und Currypulver in Liter El Öl glasig weichdünsten. Den Couscous hinzfügen und kurz andünsten. Mit 400 ml Gcfluegelfond auffüllen, einmal zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel 5 Min. ausquellen.

2. Die Eier in kochend heissem Wasser 6-7 Min. machen. Mandelblättchen in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Korinthen grob hacken. Korianderblätter abzupfen. Einige Blätter zum Garnieren zur Seite legen, den Rest klein hacken. Zucker, Kren, Apfelessig und übrigen Geflügelfond gut durchrühren und einmal zum Kochen bringen.

3. Frühlingszwiebeln abspülen und reinigen. Das Weisse und Hellgrüne in 3 cm schräge Stückchen schneiden. Das übrige Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin leicht braun werden lassen.

Die Eier abschrecken, schälen und halbieren. Die Meerrettichsauce erwärmen. Korinthen und gehackten Koriander dazugeben.

4. Couscous zum Kochen bringen und auf eine Platte häufen. Die Eierhälften darauf gleichmäßig verteilen. Mit den gerösteten Mandelblättchen überstreuen.

Die Frühlingszwiebeln und restlichen Korianderblätter darauf gleichmäßig verteilen. Mit der Meerrettichsauce zu Tisch bringen.

Dauer der Zubereitung: 50 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Wachsweiche Eier Auf Curry-Couscous

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 15.04.2015 um 18:53 Uhr

    klingt toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche