Waadtländer Saucisson im Brioche-Teig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Saucisson:

  • 1 Saucisson
  • 100 g Bouquet garni

Zutaten Für Füllung:

  • 20 g Butter
  • 50 g Lauchjulienne; gedünstet
  • 50 g Kohljulienne, gedünstet
  • 20 g Zwiebeln; gehackt, gedünstet
  • Salz
  • Pfeffer

Brioche-Teig:

  • 50 g Milch
  • 15 g Germ
  • 40 g Mehl
  • 1 Ei
  • 40 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 1 Eidotter
  • Kaffeeobers

Die Saucisson in Salzwasser mit dem Bouqet garni 20-eine halbe Stunde pochieren Germteig: Milch, Germ und Mehl mischen, gehen (Dampfl).

Eier, zerlassene Butter, Salz und gesiebtes Mehl zu einem Teig wirken. Beide Teige mischen und gehen.

Auswallen. Die gedünsteten, erkalteten Gemüsestreifen auf den Teig legen, die Saucisson auf die Gemüsejulienne legen und die Ränder des Teigs mit Wasser bepinseln. Die Wurst einpacken, den Teig mit der Eidotter-Kaffeerahmmischung anstreichen und in einer Cakesform backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Waadtländer Saucisson im Brioche-Teig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche