Waadtländer Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 ml Herber Weisswein; Dorin oder evtl. Fendant
  • 600 g Greyerzer-Käse (grob geraffelt)
  • 2 Pfeffer (gemahlen)
  • 2 Muskat (frisch gerieben)
  • 4 EL Stärkemehl
  • 20 ml Kirschwasser
  • 1000 g Baguette

Die Knoblauchzehe in schmale Scheiben schneiden und in der Butter - in der Fonduekachel - hellgelb werden, dann die Knoblauchstückchen herausholen, Wein und folgend Käse dazugeben. Ständig rühren, würzen mit Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss, schliesslich mit dem in Kirschwasser aufgelösten Stärkemehl binden.

Waadtländer Fonduespezilisten bestehen darauf, dass der verwendete Greyerzer von verschiedenen Käselaiben stammen muss, die sich in unterschiedlichen Reifegraden befinden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Waadtländer Fondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche