Vulkan-Chüechli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Butter (für das Blech)

Teig:

  • 150 g Butter (weich)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 180 g Saurer Halbrahm
  • 350 g Mehl
  • 2.5 Teelöffel Backpulver
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
  • 250 g Himbeerkonfitüre; erwärmt durchs Sieb gestrichen

(*) Für 1 Muffinsblech mit 12 Vertiefungen Für den Teig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Vanillezucker, Zimt, Zucker und Salz dazurühren. Eier beigeben und rühren, bis die Menge hell ist. Sauren Halbrahm darunter vermengen. Mehl und Backpulver vermengen, dazusieben und darunter rühren.

Teig in das gebutterte Backblech befüllen.

In der Mitte des auf 180 °C aufgeheizten Ofens 20#25 Min. backen.

Leicht ausgekühlte Chüechli aus den Förmchen nehmen, vollständig abkühlen. Mit einem spitzigen Küchenmesser bei jedem Chüechli oben einen kleinen Keil (oben ca. 2 cm ø) entfernen. Chüechli mit Staubzucker bestäuben. Vertiefungen mit Marmelade befüllen, bis sie leicht über den Rand läuft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vulkan-Chüechli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche