Vorspeisenteller mit eingelegtem Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Porree
  • 125 ml Weissweinessig
  • Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 6 Pimentkörner
  • 10 Pfefferkörner
  • 2 Chilischoten
  • 50 g Kapern
  • 50 g Oliven
  • 60 g Sardellenfilets
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Avocado
  • 1 Kressekästchen
  • 4 lg Paradeiser (reif)
  • 100 g Parmaschinken

Die Lauchstangen putzen, von dem grünen Ende her 4 bis 5 cm aufschlitzen und unter fliessendem Wasser putzen.

Zucker, Salz, Essig und Gewürze in ein Viertel l Wasser aufwallen lassen. Marinade auskühlen.

Lauchstangen in kochend heissem, leicht gesalzenem Wasser 6 bis 8 Min. vorgaren, herausnehmen, abrinnen und in eine Schale Form. Kapern abbrausen, Oliven von dem Stein schneiden, Sardellen auf Küchenrolle abrinnen, dann in schmale Streifchen schneiden. Kapern, Oliven und Sardellen in die Marinade Form. Über die Lauchstangen gießen und 6 bis 8 Stunden abgedeckt ziehen.

Die Lauchstangen auf einer großen Platte anrichten und mit Olivenöl beträufeln. Mit Paradeiser, Avocadospalten, Kresse und Parmaschinken anrichten.

Die Lauchstangen halten sich im Kühlschrank 3 bis 4 Tage.

Als Entrée reichlich für 6 bis 8 Leute, evt. Auf einzelnen Tellern anrichten.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Vorspeisenteller mit eingelegtem Porree

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 01.01.2016 um 05:57 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche