Vollkornpizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 15 g Germ (frisch)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 6 EL Wasser
  • 225 g Vollkornmehl
  • Salz
  • 25 g Butter

Belag:

  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 50 g Durchwachsener Speck, kleingehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 75 g Gekochter Schinken, kleingeschnitten
  • 450 g Spinat
  • 1 Prise Muskat
  • 0.5 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 225 g Paradeiser
  • 100 g Mozzarella
  • 0.25 Teelöffel Oregano

Die frische Germ + Zucker in Wasser zerrinnen lassen. 10 Min. stehenlassen. Mehl in eine ausreichend große Schüssel eine Mulde in die Mitte drücken und die Hefeflüssigkeit hineingiessen. Gut mischen, bis der Zeig fest ist. Teig 30 Min. ruhen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Speck in Öl anbraten, bis das Ganze weich ist, dann den gekochten Schinken hinzfügen. Den Spinat abspülen und reinigen 2 Min. in sprudelndem Wasser machen. Dem Wasser Muskatnuss, Knoblauch und Saft einer Zitrone zufügen. Den Spinat gut abrinnen. Den Teig ein weiteres Mal kneten und auf dem Blech auslegen. Den Spinat auf dem Teig auslegen, Speck, Zwiebel und Schinken darauflegen. Die Tomatenscheiben und den Käse darüberdecken und mit dem Oregano überstreuen. Im vorgeheitzten Backrohr bei 200 °C 40 Min. backen.

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vollkornpizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche