Vollkornknäckebrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Weizenfeinschrot
  • 30 g Ölsamen z.B. Leinsamen, Sesamsaat,
  • Kürbiskerne, Sonnenblumenk
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 ml Wasser
  • Evtl. Gewürze o. Küchenkräuter salz

Die Ölsamen müssen im Universalzerkleinerer beziehungsweise in der Kaffeemühle gemahlen werden. Jede Getreidemühle würde von den ölhaltigen Samen und Kernen auf der Stelle verklebt.

Falls der Teig für Ihre normale Küchenmaschine zu schwer ist, können Sie ihn aber ebenfalls von Hand durchkneten.

Daraufhin wird der Teig auf einem eingefetteten Backblech dünn ausgerollt und in Dreiecke oder evtl. Quadrate geschnitten. Die einzelnen Teile mit der Gabel unbedingt ein paarmal einstechen, sonst wölbt sich das Gebäck auf dem Backblech.

Backen in etwa 20 min bei 225 °C .

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Vollkornknäckebrot

  1. molenaar
    molenaar kommentierte am 02.03.2016 um 16:38 Uhr

    Einfaches Rezept, einfach in der Zubereitung. Geschmacklich sehr gut. Wird wiederholt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche