Vollkornbrot-Souffle mit Burgunder-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Vollkornbrot
  • 60 ml Weinbrand
  • 4 Eidotter
  • 100 g Staubzucker
  • 0.5 Orange (Schale davon)
  • 4 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • Butter (für die Form)
  • 250 ml Rotwein (Burgunder)
  • 1 Gewürznelken
  • 1 Zimt (Stange)
  • 6 Pfefferkörner
  • 2 EL Zucker
  • 1 Spirale Zitronenschale
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Das Vollkornbrot zerbröckeln und mit dem Weinbrand beträufeln. Die Eidotter mit dem darübergesiebten Staubzucker und der Orangenschale weissschaumig aufschlagen, mit dem Brot mischen. Das Eiklar mit dem Salz gemächlich schneller werdend schnittfest aufschlagen. Erst in etwa ein Drittel unter die Schaummasse rühren, dann den Rest locker unterziehen, so dass keine Eiweissinseln zurückbleiben.

Eine ofenfeste Gratinform mit Butter ausstreichen, die Menge einfüllen, glattstreichen und im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C ungefähr 30-40 min goldig backen.

Inzwischen den Wein mit den Gewürzen einmal rasch aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel 10 Min. ziehen. Durch ein Sieb gießen, mit der angerührten Maizena (Maisstärke) binden und warmhalten.

Das fertige Souffle aus dem Herd nehmen, auf der Stelle mit der Sauce auf den Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vollkornbrot-Souffle mit Burgunder-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche