Vollkornbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 700 g Weizen
  • 500 g Roggen
  • 1 Esslöffel Honig
  • 800 ml Wasser
  • 1 Packg. Sauerteig
  • 1 Pckg. Hefe
  • 1 Esslöffel Salz

Für das Vollkornbrot 200 g Weizenkörner in lauwarmen Wasser 1 Tag einweichen.

Je 125 g Roggen und Weizen fein mahlen. Je 125 g Weizen und Roggen schroten.

Mehl und Schrot mit einem halben Liter lauwarmem Wasser und Sauerteig mischen und eine Nacht lang an einem warmen Ort bei geschlossenem Deckel stehen lassen. Einen Tag später den Rest Roggen und Weizen zur Hälfte fein mahlen, die andere Hälfte schroten.

Germ und Honig in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen. Vom Sauerteig 3 EL abnehmen und für den nächsten Backtag im Kühlschrank aufbewahren.

Schrot, Sauerteig, Mehl, die eingeweichten, ordentlich abgetropften, Weizenkörner, das Hefewasser und das Salz zu einem Teig verkneten.

Eine grosse Kastenform buttern, mit Haferflocken ausstreuen, den Teig hineingeben und zudecken. 3 Stunden an einem warmen Ort aufgehen lassen.

Den Backofen auf 220 Grad Celsius vorwärmen und das Brot 1 Stunde backen, anschliessend das Brot heraus nehmen, aus der Form stürzen und eine halbe Stunde auskühlen lassen. Anschliessend das Vollkornbrot ohne Form auf dem Backrost eine weitere halbe Stunde backen.

 

Tipp

Geben Sie zum Backen für das Vollkornbrot ein Schälchen Wasser ins Rohr - so wird die Kruste schlön kross und das Brot saftig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Vollkornbrot

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 04.11.2015 um 08:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche