Vollkornbrötchen mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 475 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Würfel Germ (42g)
  • 1 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Satz
  • 100 ml Wasser
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Mehl, zerbröckelte Zucker, Salz, Germ und lauwarmes Wasser in ein Weitling Form und mit dem Rührgerät oder evtl. der Küchenmaschine in ca. 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig zubereiten. Das Backrohr 5 Min. auf 50 °C vorwärmen, ausschalten, den Teig in der zugedeckten Backschüssel ca. 15 Min. aufgehen.

Feingehackte Küchenkräuter und Sauerrahm bzw. Crème fraiche in den gegangenen Teig einkneten und wiederholt 20 bis 30 Min. auf gehen. Aus dem Teig 14 bis 15 Semmeln formen, backen.

Schaltung:

180 bis 200 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 Grad , Umluftbackofen

ca. 30 Min.

Garprobe: Klopfen Sie auf ein Semmeln. Es klingt hohl, wenn es gar ist.

90 Min.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Vollkornbrötchen mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche