Vollkorn-Scones mit Korinthen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 1 Tasse Frischkäse, fettreduziert
  • Z.B. Philadelphia Fitness
  • 2 Esslöffel Butterflocken
  • 2 Tasse Vollkornmehl, gesiebt
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Backsoda
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 0.25 Tasse Korinthen
  • 1 Teelöffel Apfelsinen (geriebene Schale)
  • 0.6667 Tasse Buttermilch, plus 1 El

Adaptiert Nach:

  • Eating Well 4/98 von Petra Hildebrandt

Ofen auf 200 Grad vorwärmen. Ein grosses Blech einfetten oder alternativ mit Pergamtenpapier belegen. Frischkäse und Butter für 10 Min. in das Eisfach setzen, damit sie zum Verarbeiten lieber abgekühlt sind. Korinthen abspülen.

In einer grossen Backschüssel Zucker, Mehl, Backpulver, Backsoda, Salz und Backpulver mischen, . mit den Teighaken des elektrischen Mixers und evtl. von Hand Frischkäse und Butterflocken - esslöffelweise - in die Mehlmischung arbeiten, bis sie groben Mehlklümpchen ähnelt. Orangenhaut und Korinthen dazugeben und dazumischen.

Buttermilch dazugeben, mit einer Gabel einarbeiten, bis alles zusammen gerade flach vermischt ist.

Teig auf eine ordentlich bemehlte Fläche setzen und schonend 7 bzw. 8 Mal kneten. Halbieren. Mit bemehlten Händen aus jedem Stück einen runden Fladen von ca. 1 5 mm Dicke drücken. Mit einem bemehlten Küchenmesser jeden Falden in 8 Tortenstücke kleinschneiden. Stückchen auf das vorbereitete Blech setzen. Mit dem übrigen EL Buttermilch bestreichen.

Scones 12-15 min backen, bzw. Bis sie goldbraun und straff sind. Etwas auskühlen lassen. Warm auf den Tisch hinstellen.

Halten sich, ordentlich verpackt, im Tiefkühlfach bis zu eine Woche und eignen sich bestens für den Toaster.

Dazu passt Butter und hausgemachte Marmelade, die Scones schmecken aber auch solo.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Vollkorn-Scones mit Korinthen

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 20.06.2015 um 15:03 Uhr

    0.6667 Tasse Buttermilch echt jetzt??

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche