Vollkorn-Palatschinken-Torte mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 ml Milch
  • Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Roggenvollkornmehl
  • 600 g Tk-Blattspinat oder evtl. frischen Spinat, geputzt und gewaschen
  • 100 g Roggenschrot
  • 40 g Butter
  • 4 Eier
  • 30 g Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Prise Muskat (gerieben)
  • 40 g Parmesankäse (gerieben)

1. Die Milch, 1 Prise Salz, das Backpulver sowie das Mehl gut durchrühren und 30 Min. ausquellen.

2. Den Blattspinat entfrosten.

3. Das Roggenschrot in 20 g Butter braun werden lassen, ein klein bisschen auskühlen und dann mit den Eiern unter den Teig rühren.

4. lm heissen Butterschmalz der Reihe nach 6 Palatschinken backen, warm halten.

5. In der Zwischenzeit die Zwiebeln abschälen, würfelig schneiden und mit dem Spinat in der übrigen Butter 5 min andünsten.

6. Den Spinat gut abrinnen, mit Salz und frisch geriebenem Muskt abschmecken, dann den Käse einrühren.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vollkorn-Palatschinken-Torte mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte