Vollkorn-Lebkuchenkatzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 140 g Vollkornroggenmehl
  • 140 g Weizenvollkornmehl
  • 140 g Waldstaude-Vollkornmehl
  • 1 EL Natron
  • 100 g Trinkschokoladenpulver
  • 100 g Butter (flüssig)
  • 40 g Honiglebkuchengewürz (3 EL)
  • etwas Kardamom
  • etwas Zimt
  • 2 Eier
  • 5 EL Honig

Für die Vollkorn-Lebkuchenkatzen alle Mehlsorten auf einem Nudelbrett vermischen. Natron, Trinkschokoladenpulver und Gewürze unter das Mehl mengen.

In die Mitte eine Grube machen und die flüssige Butter, den Honig und die Eier hineingeben. Alles zu einem Teig kneten. Über Nacht im Kühlschrank rasten lassen.

Auf einem bemehlten Brett ausrollen und die Katzen ausstechen. Auf ein befettetes Blech legen und mit Milch bestreichen. Bei ca. 180 °C backen.

Abkühlen lassen und in einer Blechdose lagern. Das Rezept ergibt 3 Bleche mit Vollkorn-Lebkuchenkatzen.

Tipp

Wer möchte, kann die Vollkorn-Lebkuchenkatzen mit etwas weißer Schokolade verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare7

Vollkorn-Lebkuchenkatzen

  1. Jobse07
    Jobse07 kommentierte am 03.10.2016 um 11:39 Uhr

    Super Ausstechform...

    Antworten
  2. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 03.07.2016 um 20:22 Uhr

    Was ist Waldstaude-Vollkornmehl? Eine Eigenmarke?

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 03.07.2016 um 20:28 Uhr

      Waldstaude ist eine Urform des Roggens

      Antworten
    • LadyBarbara
      LadyBarbara kommentierte am 03.07.2016 um 22:12 Uhr

      Vielen Dank - ich habe noch nie zuvor davon gehört. Die Keksausstecher sind übrigens auch absolut herzig! :-)

      Antworten
  3. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 19.12.2015 um 22:36 Uhr

    herzig!

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche