Vollkorn-Crêpes mit Kürbis-Ratatouille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Crêpes Teig::

  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • Salz
  • 1 Ei
  • 150 ml Milch
  • 1 EL Butter

Ratatouille::

  • 1 Paprika
  • 1 Gelbe Paprika je Ó 125g
  • 250 g Kürbis
  • 1 EL Keimöl
  • 1 Pk. "Fix für Ratatouille"
  • 2 EL Keimöl; zum Backen
  • 500 ml Wasser

Salz, Weizenvollkornmehl, Ei und Milch zu einem glatten Teig durchrühren. 30 Min. ausquellen. Zerlassenes Fett unterziehen.

Paprikas halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Kürbis von der Schale befreien,

entkernen, würfelig schneiden.

Paprika in heissem Keimöl andünsten, kaltes Wasser zugiessen und den Beutel

"Gemüseküche Ratatouille" untermengen. Unter Rühren zum Kochen bringen, dann zirka 5

min im geschlossenen Kochtopf bei schwacher Temperatur gardünsten. Kürbis hinzufügen, weitere 10 Min. gardünsten. Ab und zu umrühren.

Keimöl in einer Bratpfanne heiß werden. Nacheinander Crêpes backen und mit dem Kürbis-Ratatouille befüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vollkorn-Crêpes mit Kürbis-Ratatouille

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche