Vogtlaendische Grüne Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2500 g Erdäpfeln (roh, geschält)
  • 1 Teelöffel Salz für die Knödel
  • 1 Teelöffel Salz für das Kochwasser

Erdäpfeln raspeln beziehungsweise durch die Saftzentrifuge Form. In Wasser geriebene Erdäpfeln durch ein Geschirrhangl beziehungsweise einen Klosssack pressen. Den trockenen Teig zerbröckeln und mit 3/4 Liter kochend heissem Wasser brühen und so lange rühren, bis ein glatter formbarer Teig entsteht.

Mit den Händen bzw. einer Schöpfkelle Knödel von 7...8 cm ø formen und in ausreichend kochendes Wasser Form, aufwallen lassen und bei geöffnetem Deckel 15...20 min ziehen, mit einem Schaumlöffel ein paarmal auf die andere Seite drehen.

Zum Brühen ebenfalls dünnen Griessbrei beziehungsweise Erdäpfelpüree verwenden beziehungsweise dem fertigen Teig bis ein Viertel der Masse geriebene gekochte Erdäpfeln dazugeben.

In die Mitte der Knödel zu besseren Lockerung genauso geröstete Weissbrotwürfel Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vogtlaendische Grüne Knödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche