Vogerlsalat mit Rotkrautdressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 200 g Rotkraut, geputzt, in feinen Streifchen
  • 125 ml Rotwein
  • 2 EL Himbeeressig
  • 2 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Brauner Zucker
  • Pfeffer
  • 0.5 Apfel, säuerlich
  • 50 ml Walnussöl
  • Gemüsesuppe; nach Bedarf
  • 300 g Vogerlsalat
  • 60 g Walnüsse

Das Rotkraut in eine ausreichend große Schüssel Form und mit Salz, Rotwein, Essig, Zucker, Pfeffer und Apfelwürfeln gut mischen. Abgedeckt ein paar Stunden oder evtl. eine Nacht lang einmarinieren, dabei öfter auf die andere Seite drehen.

Das Kraut dann ungefähr 45 Min. weich machen, nach Bedarf ein kleines bisschen klare Suppe aufgießen. Etwas auskühlen, dann in einem Handrührer mit dem Walnussöl zu einem Dressing zermusen. Abschmecken, vielleicht mit klare Suppe auf die erwünschte Konsistenz bringen.

Die Walnüsse in einer trockenen Bratpfanne ohne Beigabe von Fett leicht anrösten.

Etwas lauwarmes Dressing auf Teller gleichmäßig verteilen, den gewaschenen und trockengeschleuderten Blattsalat darauf anrichten und mit der übrigen Sauce beträufeln. Die Walnüsse darüberstreuen.

Man kann das Dressing genauso am Vortag vorbereiten, vor dem Servieren sollte man es dann wiederholt schonend erwärmen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vogerlsalat mit Rotkrautdressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche