Vogerlsalat mit Kartoffelvinaigrette und Käse-Croustillant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Kleine Erdapfel mehlig kochend
  • 100 g Vogerlsalat in Blätter zerteilt
  • 0.5 Büschel Schnittlauch
  • 20 g Schwarzwälder Schinken sehr fein gewürfelt
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 125 ml Kräftige Gemüsesuppe Masse anpassen
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Käse-Croustillant:

  • 150 g Kastenweissbrot nach Bedarf anpassen
  • 6 Dünne Scheibchen Bergkäse nach Bedarf anpassen
  • Olivenöl

Erdapfel in der Schale gardünsten und ein wenig auskühlen.

Öl, Essig, ein klein bisschen von Gemüsesuppe und die geschälte Erdapfel in einen Mixbecher Form und mit dem Mixstab kurz, aber fein zermusen. Gemüsesuppe nach Bedarf zumischen. Den frisch fein geschnittenen Schnittlauch und die Schinkenwürfelchen dazugeben und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Vogerlsalat [1] mit dem Dressing anmachen und zu Tisch bringen, mit Käse-Croustillant (siehe unten) - mit grob gemahltem Pfeffer überstreut - garniert.

Für die Käse-Croustillant das Weissbrot in sehr schmale Scheibchen (ca. Zwei mm stark) schneiden (nach Lust und Laune entrindet). Die Hälfte der Scheibchen mit Käse belegen [2] und je mit einer weiteren Brotscheibe bedecken. Die Brote in Dreiecke schneiden und in einer Bratpfanne mit Olivenöl von beiden Seiten braun rösten (Achtung: brennt rasch an! Immer dabei bleiben! Die Käse-Croustillant schmecken ebenso gut zum Rübenpüree.

[1] Vogerlsalat immer sehr gut abspülen, und sehr gut abrinnen.

[2] Nicht zuviel Käse, sonst fliesst Käse bei dem Braten heraus!

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vogerlsalat mit Kartoffelvinaigrette und Käse-Croustillant

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche