Vogerlsalat mit Champignons, Lammpfanne mit Kohl und Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Rotwein-Birnen-Kompott mit Zimtcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Feldsalat Mit Champignons:

  • 500 g Vogerlsalat
  • 4 Champignons
  • 200 g Schlagobers
  • Essig
  • Pfeffer
  • Salz

Lammpfanne Mit Wirsing Und Schmand:

  • 1 Kohl
  • Schmalz
  • 600 g Gewürztes Lammhackfleisch
  • 2 Zwiebel
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 1 EL Kümmel (ganz)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Thymian
  • 0.5 Kräftige klare Suppe; wenn möglich von dem Lammknoch

Rotwein-Birnen-Kompott Mit Zimtcreme:

  • 4 Unbehandelte reife Birnen
  • 200 ml Rotwein
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pk. Gewürzmischung für Glühwein
  • 150 g Mascarpone
  • 3 EL Milch
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 EL Zucker

Den Vogerlsalat ausführlich abspülen, die Wurzelenden abdrehen und gut abrinnen. Die Schwammerln mit einem Küchentuch trocken abraspeln, den Stielansatz abbrechen und in zarte Streifen schneiden. Die Champignons zu dem Blattsalat Form, das Schlagobers mit Essig, Pfeffer und Salz nachwürzen, darin Blattsalat und Champignons einrühren und in eine Schüssel zu Tisch bringen.

Das Schmalz in einem Bräter erhitzen und das Lammhackfleisch darin anbraten, folgend die klein geschnittenen Zwiebeln und den gehackten Knoblauch hinzfügen. Den Kohl in grobe Streifchen schneiden, hinzfügen und mitschwitzen. Danach das Ganze mit klare Suppe auffüllen, den Kümmel und die anderen Gewürze hinzfügen und das Ganze 20 min leicht wallen. Zum Schluss den Sauerrahm bzw. Crème fraiche unterrühren und die Lammpfanne von Neuem mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Dazu passen Bratkartoffeln, garniert mit frischen Kräutern.

Die Birnen abspülen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Die Fruchtviertel in schmale Scheibchen schneiden, den Rotwein mit dem Zucker in einem Kochtopf durchrühren, den Beutel Gewürzmischung für Glühwein hinzfügen und das Ganze aufwallen lassen. Die Birnenspalten zufügen und 5 Min. weich machen und dann aus dem Glühwein heben und auf 4 Teller gleichmäßig verteilen. Den Teebeutel entfernen. Den Glühwein bei starker Temperatur zu einem Sirup kochen, dann durch in Sieb gießen und über die Birnen tröpfeln.

Für die Zimtcreme die Zimt, Milch, Mascarpone und Zucker miteinander durchrühren und die Zimtcreme neben den Birnenspalten anrichten.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vogerlsalat mit Champignons, Lammpfanne mit Kohl und Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Rotwein-Birnen-Kompott mit Zimtcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche