Vogerlsalat-Cappuccino mit gerösteter Blunzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Pk. Vogerlsalat
  • 1 Teelöffel Butter
  • 0.5 Schalotte
  • 1 Prise Weisswein
  • 1 Teelöffel Nussöl
  • 200 ml klare Suppe
  • 400 ml Schlagobers
  • 1 Prise Zimt (Pulver)
  • 6 Walnüsse
  • 3 Dickere Scheibchen Blunzen (a 20 g)
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • Salz
  • 6 Espressotassen besser noch 6 kleine dekorative Gläser!

0, 1 Liter Schlagobers mit dem Zimtpulver und einer Prise Salz kremig aufschlagen und zur Seite stellen. Den Vogerlsalat reinigen und grosszügig in kaltem Wasser ein paarmal abspülen, so dass er definitiv sandfrei ist. In einer Abtropfschuessel abrinnen.

Die Schalotte abschneiden, mit der Butter in einem kleineren Kochtopf glasig anschwitzen. Mit einem Schuss Weisswein löschen.

Darauf klare Suppe und Schlagobers dazugeben, einmal aufwallen lassen, mit ein klein bisschen Salz nachwürzen und in die noch heisse Grundsuppe den Vogerlsalat sowie das Nussöl einfüllen und mittelseines Pürierstabes bzw. Handrührers zu einer leuchtend grünen sämigen Suppe verquirlen. Die Walnüsse in grobe Stückchen schneiden. Die Blutwurstscheiben ein weiteres Mal halbieren, so dass man sechs gleichgrosse Stückchen hat.

Diese von beiden Seiten mit ein klein bisschen Mehl bestäuben und in einer beschichteten Bratpfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten schnell rösten.

Später gemeinsam mit den Walnusskernen auf sechs kleine dekorative Gläser gleichmäßig verteilen. Später mit der heissen Suppe aufgiessen und die geschlagene Zimtsahne darauf gleichmäßig verteilen. Wenn man möchte, kann man nochmal mit ein klein bisschen Zimtpulver das Schlagobers überstreuen, so entsteht noch stärker die so genannte Cappuccino-Optik.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vogerlsalat-Cappuccino mit gerösteter Blunzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche