Vogelsberger Motten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinnacken 3-cm-Würfel
  • 500 g Karotten der Länge nach geviertelt, 3-cm Stückchen
  • 40 g Schweinschmalz
  • 4 Zwiebeln (gehackt)
  • 1 EL Zucker
  • Pfeffer
  • Salz
  • 30 g Mehl
  • 500 ml Bier
  • 2 Bohnenkrautzweige
  • 2 Majoran (Zweige)
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)

Klösschen:

  • 400 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 75 g Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • Muskat (gerieben)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Erdäpfeln in Schale gar kcohen. Pellen, durch die Presse drücken, abkühlen.

Schmalz in einem Kochtopf erhitzen, Zwiebeln darin glasig werden.

Karotten dazugeben, mit Zucker überstreuen und diesen zerrinnen lassen.

Fleisch dazugeben, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. Unter häufigem Wenden dünsten, bis die Flüssigkeit beinahe verdampft ist. Mit Mehl bestäuben herzhaft durchschwitzen.

Mit Bier löschen, soviel Wasser zugiessen, dass beinahe das Ganze bedeckt ist.

Bohnenkraut und Majoran dazugeben, das Ganze bei geschlossenem Deckel zirka 20 min leicht wallen.

Für die Knödel Mehl, Ei und kalte Kartoffel-Masse zu einem Teig zubereiten. Dabei mit Salz und Muskatnuss würzen.

Mit bemehlten Händen Knödel von 3-4 cm ø formen, in dsa Ragout setzen und ungefähr 15 Min. vorsichtig leicht wallen.

Bohnenkraut und Majoran heraus nehmen, mit Pfeffer und Salz nachwürzen, mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vogelsberger Motten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche