Vogelnestli - Appenzell

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 4 Grosse schmale Kalbsschnitzel
  • 4 Tranchen Schinken
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 200 ml Hühnerbouillon
  • 150 ml Rahm

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Den Küchenherd auf 80 °C vorwärmen. Und eine Platte mitwärmen.

Die Eier derweil sechs min wachsweich-machen. Kalt abschrecken und von der Schale befreien.

Je ein Kalbsschnitzel zwischen Frischhaltefolie mit dem Wallholz sehr dünn klopfen. Mit jeweils einer Schinkentranche und einem gekochten Ei belegen. Die Ränder der Kalbfleischplaetzchen einwickeln und diese satt zusammenrollen; mit Zahnstocher fixieren.

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Kalbfleischrollen mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und rundherum bei mittlerer Hitze sechs bis acht Min. rösten.

In die vorgewärmte Platte legen und im 80 °C heissen Herd zwanzig Min. nachgaren.

Bratensatz mit Wein und Suppe löschen und zur Hälfte kochen. Rahm beigeben und die Sauce nochmal reduzieren, bis sie leicht bindet. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Anrichten die Kalbfleischrollen in der Mitte diagonal halbieren, mit der Füllung nach oben auf Tellern anrichten und mit Sauce umgiessen.

Tipp: Die Kalbfleischrollen auf grünen Nudeln anrichten, dann sieht es aus wie Vogelnestli.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vogelnestli - Appenzell

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche