Vogelbeer-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2500 g Vogelbeeren
  • 1500 g Äpfel
  • 1000 g Zucker (oder Honig)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Teelöffel Kardamon

Die abgezupften und gewaschenen Beeren eine Nacht lang in Wasser einweichen, dem ein Schuss Essig zugefügt ist. Am nächsten Morgen abgießen, und die Beeren mit wenig Wasser derweil machen, bis sie aufspringen und weich sind. Durch ein Sieb passieren. Die Äpfel in Stückchen schneiden, weich machen und ebenfalls durchpassieren. Beides in einem Kochtopf vermengen, Zucker und Gewürze dazugeben und 15 min leicht machen. Will man statt Zucker Honig verwenden, gibt man diesen erst ganz zum Schluss zu. In saubere Marmeladengläser befüllen und mit Einmachhaut bedecken.

Vogelbeermus schmeckt als Brotaufstrich, zu Pudding wie zu allen Süssspeisen. Ausserdem kann es zu Wildgerichten serviert werden. Statt der Äpfel können ebenfalls Birnen oder Quitten zugegeben werden.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vogelbeer-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte