Vogelbeer-Kürbis-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 30 dag Kürbisfruchtfleisch
  • 5 dag Zwiebel
  • 15 dag Äpfel
  • 20 dag Vogelbeeren; Eberesche
  • 1 Esslöffel Ingwerwurzel, frisch; fein gerieben, evt. weniger
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 10 dag Honig
  • 0.2 l Apfelessig

Kürbisfruchtfleisch grob in Würfel zerkleinern, Zwiebeln fein in Würfel zerkleinern, Äpfel in Schnitze zerkleinern, in Verbindung mit abgezupften Cayennepfeffer, Vogelbeeren, Ingwer, Meersalz, Gewürznelke, Zimtstange, Honig und Apfelessig unter Rühren zum Kochen bringen und bei sanfter Wärme ca. 1/2 Stunde breiig leicht wallen. Zimtstange weggeben, nachwürzen und in heiss ausgespülte kleine Marmeladegläser ausfüllen, verschliessen, auf die andere Seite drehen und auskühlen. Angebrochene Gläsesr sind im Eiskasten 1-2 Wochen haltbar.

Das Chutney passt ordentlich zu Getreidegerichten und eignet sich als Brotaufstriche.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vogelbeer-Kürbis-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche