Vogelbeer-Holunder-Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 750 ml Vogelbeersaft
  • 500 ml Holunderbeersaft
  • 1750 g Zucker
  • 10 g Zitronensäure

Für das Vogelbeer-Holunder-Gelee zuerst zur Gewinnung des Vogelbeersaftes die Vogelbeeren mit Wasser bedecken und weichkochen; anschließend durch ein Geschirrtuch abseihen. Von dem so gewonnenen Saft nimmt 750 ml verwenden.

Für den Holunderbeersaft die Holunderbeeren zerstampfen, bis etwa 80 Grad Celsius erhitzen und ebenfalls durch ein Geschirrtuch abseihen. Von diesem Saft 500 ml verwenden.

Saft, Zucker und Zitronensäure unter Rühren aufkochen lassen. Rund 10 Minuten kochen, noch heiß in Gläser füllen und das Vogelbeer-Holunder-Gelee rasch verschließen.

 

Tipp

Vogelbeer-Holunder-Gelee passt gut zu Wilgerichten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vogelbeer-Holunder-Gelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche