Vitello Tonnato - Kalbfleisch mit Thunfischsausse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Kalbsrücken
  • Pfeffer, grobes Meersalz
  • 0.5 EL Olivenöl (zum Anbraten)
  • 2 Eidotter
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 100 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl (circa)
  • 100 ml Olivenöl (circa)
  • Salz
  • 0.5 Zitrone
  • Neugewürz d' Espelette
  • 1 bowl Thunfisch (100 g)
  • 100 ml Gemüsesuppe, passiert
  • 1 EL Kapern mit Saft (vielleicht mehr)

Das Backrohr auf 180 Grad (Umluft 160 Grad /

Gasherd: Stufe 2-3)

vorwärmen. Kalbsrücken mit Salz und Pfeffer würzen und das Fleisch in heissem Olivenöl von beiden Seiten stark anbraten. Im aufgeheizten Backrohr ungefähr 10 min fertig gardünsten. Aus dem Herd nehmen und auskühlen.

Eidotter mit Senf mischen und mit einem Quirl Sonnenblumen- und Olivenöl gemächlich unterziehen bis eine feste Majo entsteht. Mit Salz, einem Spritzer Saft einer Zitrone und Neugewürz d' Espelette nachwürzen. Kapern, Thunfisch, klare Suppe und Kapernsaft mit der Majo in einen Handrührer Form und gut mischen. Mit Salz, Pfeffer und ein klein bisschen Saft einer Zitrone nachwürzen. Alles durch ein feines Sieb drücken, damit die Sauce samtig und von Thunfischfasern befreit wird.

Das Fleisch in schmale Scheibchen schneiden und fächerförmig auf Tellern anrichten. Mit grobem Meersalz überstreuen und ein kleines bisschen Thunfischsauce darüber Form. Den Rest der Sauce in einem Dessertschälchen dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vitello Tonnato - Kalbfleisch mit Thunfischsausse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche