Vitello Tonnato - Kalbfleisch Mit Thunfischsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Kalbsfrikandeau; (Schnitzelfleisch von der Keule)
  • 1 bowl Thunfisch (in Öl)
  • 4 Eidotter
  • 250 ml Weisswein
  • Öl
  • 4 Kapern
  • 1 Sardelle
  • 1 Teelöffel Balsamicoessig
  • 2 Teelöffel Senf (scharf)
  • 500 ml Sonnenblumen-, Distel; oder evtl. Olivenöl
  • 1 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer

"Sommerliche Gerichte mit einem Schuss Wein"

Das Fleisch herzhaft mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen, von allen Seiten gut anbraten und im Herd bei 180 °C rösten. Das Fleisch sollte innen noch ein klein bisschen roh, an den äusseren Schichten durchgegart und trocken sein. Das Fleisch mit Aluminiumfolie einschlagen, bis es aufgeschnitten wird. Zuerst eine Majo kochen. Zwei Eidotter in eine möglichst kleine Backschüssel Form. Die Hälfte des Weissweins, den Senf und den Essig hinzfügen und gut verrühren. Unter stetem Rühren das Öl hineinlaufen, bis die gewünschte Dicke der Majo erreicht ist. Darauf die Sauce kochen. Dazu den Thunfisch, zwei Kapern, Eidotter, Sardelle, den übrigen Weisswein, ein klein bisschen Öl und Balsamessig miteinander mischen. Diese Sauce dann in die Majo untermengen. Das Kalbfleisch, lauwarm oder abgekühlt, in schmale Scheibchen schneiden, auf einer Platte fächerförmig anrichten und die Sauce darüber träufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vitello Tonnato - Kalbfleisch Mit Thunfischsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche