Vitello mit Avocado-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Kalbsnuss
  • 500 ml Weisswein (trocken)
  • 500 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfefferkörner
  • 1 Suppenwürfel, oder evtl.
  • 1 EL Rindsuppe, gekörnt

Dip:

  • 2 Avocados, vollreif
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Schalotte
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Wasser und Wein in einen Kochtopf Form. Die Schale der Zwiebel entfernen und vierteln. Das Gemüse reinigen und grob zerkleinern. Alles gemeinsam mit dem Fleisch zum Wein Form. Pfefferkörner, Salz, Lorbeerblätter und Suppenwürfel (zerbröselt) hinzufügen und alles zusammen erhitzen. Das Fleisch bei mässiger Temperatur im geschlossenen Kochtopf etwa 70 min leicht wallen.

Das Fleisch aus dem Bratensud nehmen, abrinnen, in Folie einschlagen und auskühlen.

Für den Dip die Avocados abschälen, halbieren und von dem Stein befreien. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel fein zerdrücken, dabei den Saft einer Zitrone dazugeben.

Die Schalotte abschälen, klein hacken und zum Avocado-Püree Form. Mit Salz und Pfeffer würzig nachwürzen.

Das Fleisch in sehr schmale Scheibchen schneiden und auf einer großen Platte anrichten. Den Dip dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Vitello mit Avocado-Dip

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.09.2015 um 17:51 Uhr

    wunderbar

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche