Vindaloo mit Schwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Marinade:

  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2.5 Ingwer
  • 2 Scharfe rote Chilischoten (Petra: 3 Super- (vielleicht mehr) Chilis); entkernt
  • 120 ml Rotweinessig; gute Qualität
  • 1 EL Krezkuemmel; fein gemahlen
  • 1 EL Paprikapulver
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 900 g Schweineschulter; in Stückchen a knapp 4 cm Kantenlänge geschnitten
  • 1 EL Öl
  • 3 Grüne Kardamomkapseln (Original: 1)
  • 3 Nelken (Original: 1)
  • 1 Zimt (Stange)
  • 2 lg Zwiebeln (gehackt)
  • 1 Teelöffel Salz; mehr nach Lust und Laune
  • 0.5 EL Zucker (Original: 1 El)
  • Curryblätter (Original: Thai-Basilikum)
  • 4 Knoblauchzehen; in feine Scheibchen geschnitten
  • Öl (zum Frittieren)
  • 2 Thai-Chilis; quer in Ringe geschnitten

Die Ingredienzien für die Marinade in einem Handrührer beziehungsweise mit dem Mixstab zermusen. Das Fleisch in einen Tiefkühlbeutel Form, die Marinade zugiessen und alles zusammen gut kneten. Mindestens 1 Stunde einmarinieren (Petra: Raumtemperatur, im Falle, dass länger: Kühlschrank).

Das Öl in einem schweren Bräter erhitzen. Kardamomkapseln, Nelken und Zimtstange dazugeben und rühren. Wenn die Gewürze anfangen zu duften, die Zwiebeln dazugeben und 5 Min. unter Rühren andünsten, bis sie weich und glasig sind.

Das Fleisch dazugeben, umrühren und aufwallen lassen. Die Hitze so regulieren, das das Gericht nur leise köchelt. Zugedeckt ungefähr 45 Min. gardünsten, dann Salz und Zucker dazugeben. Weitere 45 Min. simmern (wenn relativ viel Flüssigkeit im Kochtopf ist, Deckel nicht fest schliessen, damit ein kleines bisschen verdampfen kann).

In einen kleinen schweren Kochtopf zirka 2, 5 cm hoch Öl gießen und auf 175 Grad erhitzen. Die Curryblätter dazugeben und kross frittieren.

Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem Küchenrolle abrinnen. Darauf die Knoblauchscheiben in das heisse Öl Form und goldbraun und kross frittieren. Herausnehmen und abrinnen.

Das Vindaloo nachwürzen, mit Curryblättern, Knoblauch und frischen Chiliringen garnieren und zu Tisch bringen.

mit den frischen Chilis nett scharf. Prima! Dazu Langkornreis mit gebratenen Zucchiniwürfelchen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vindaloo mit Schwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche