Vinarterta - Pflaumenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Füllung:

  • 450 g Zwetschken (entsteint, getrocknet)
  • 0.75 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • 0.5 Tasse Einweichwasser der Zwetschken
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Vanille

Teig:

  • 1 Tasse Butter
  • 1.5 Tasse Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Mandelextrakt (Reformhaus)
  • 2 EL Schlagobers
  • 1 Prise Salz
  • 4 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für die Füllung: Die Zwetschken in Wasser einweichen, bis sie weich und zart sind. Abtropfen. In einer Küchenmaschine zu einem Brei zubereiten. Den Zucker, das Kardamom, die Einweichflüssigkeit zufügen und machen bis die Konsistenz von Marmelade erreicht ist. Abkühlen. Das Salz und die Vanille dazugeben. Beiseitestellen.

Für den Teig: Butter und Zucker cremig rühren. Die Eier, das Kardamom, den Mandelextrakt und das Schlagobers zufügen. Das Backpulver gemeinsam mit dem Mehl und dem Salz vermengen und unter die Butter- Zucker-Menge rühren. Den Teig in 5 gleiche Portionen teilen. Jeden Teil einzeln in einer passenden runden (22-24cm) Backform rund 10 min bei 190 °C goldbraun backen. Sofort nach dem Backen aus der geben nehmen, die Teigplatte wird rasch hart.

Abwechselnd eine Teigplatte und Füllung schichten. Nach Wunsch mit Zuckerguss verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vinarterta - Pflaumenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte