Viktoriasee-Barschfilet auf warmen Linsensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Viktoriasee-Barschfilets
  • 400 g Linsen, gegart
  • 2 Fleischtomaten
  • 2 Chicorée
  • 1 Kleine Lollo rosso
  • 1 Kleine Lollo bianco
  • 100 g Champignons (frisch)
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Bund Basilikum
  • Himbeeressig
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)

Den Chicorée, Lollo rosso und Lollo bianco säubern, spülen und abrinnen. Die Fleischtomaten häuten, vierteln, von den Kernen befreien und in Würfel schneiden. Die Champignons in Scheibchen schneiden.

Aus Pfeffer, Himbeeressig, Salz und Öl ein Dressing kochen. Die Paradeiser und Zwiebelwürfel sowie die Champingnonscheiben mit den gegarten Linsen in das Dressing Form und durchziehen. Die Viktoraisee-Barschfilets mit Salz und Saft einer Zitrone würzen und in Öl etwa 5-10 min rösten. Gleichzeitig den Linsensalat erwärmen. Die Blätter von dem Chicorée, Lollo rosso und Lollo bianco auf den Tellern anrichten. Den warmen Linsensalat in die Mitte Form, die Viktoriasee-Barschfilets darauf anrichten und mit Basilikum garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Viktoriasee-Barschfilet auf warmen Linsensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche