Viktoriabarsch Mit Roten Zwiebeln Und Thymian

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Viktoriabarsch-Filet (ca. 160 g)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Prise Worcestershiresauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Zwiebel
  • 3 Teelöffel Butter
  • 100 ml Rotwein
  • 50 ml Fischfond
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Ein herrliches Rezept mit Rotwein!

gelingt leicht / Gesamtzubereitungszeit: 40 Min.

Den Fisch mit Saft einer Zitrone, Worcester-Sauce, Salz und Pfeffer würzen, ziehen. Die Zwiebeln abziehen, achteln und in möglichst wenig Butter weichdünsten. Die Hälfte des Weins aufgießen und zur Hälfte kochen. Die Zwiebel herausnehmen.

Fischfond und Thymian zum Zwiebel-Wein-Bratensud Form und das Ganze wiederholt zur Hälfte kochen. Die Maizena (Maisstärke) mit dem restlichen Wein glattrühren und den Bratensud damit andicken. Aufkochen, von dem Küchenherd nehmen und 2 Tl kalte Butter in kleinen Stücken unterziehen. Zwiebel wiederholt hinzufügen, das Ganze mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Den Fisch abtrocknen und mit dem Mehl bestäuben. Das Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, ein kleines bisschen Butter dazugeben und den Fisch darin von beiden Seiten etwa 5 min rösten. Die Zwiebelsauce samt Zwiebeln auf einen Teller Form, das Fischfilet darauf legen und alles zusammen vielleicht mit Thymian garnieren.

Tipp: Den Viktoriabarsch kann man durch Petersfisch ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Viktoriabarsch Mit Roten Zwiebeln Und Thymian

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 28.07.2014 um 06:26 Uhr

    tolle Rezeptidee mit den Zwiebeln .. kannte ich noch nicht .. Danke für das Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche