Vietnamesisches Hummercurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Hummer in etwa 600 g
  • 5 EL Gemüseöl
  • Essig
  • Currypaste
  • Meersalz
  • 30 g Schwammerln
  • 20 g Zwiebel
  • 10 g Knoblauch
  • 250 ml Currysauce

Zutaten Für Die Rote Currysauce:

  • 30 g Zwiebel
  • 20 g Knoblauch
  • 30 g Chilis (getrocknet)
  • 30 g Chilis (frisch)
  • 100 g Paradeiser
  • 10 g Paradeismark
  • 5 g Zitronenblätter
  • 8 g Zitronengras
  • 20 g Kardamom
  • 50 g Zucker
  • 80 g Frische Küchenkräuter (Basilikum und Koriander)
  • 125 ml Gemüseöl
  • 62.5 ml Sesamöl
  • 500 ml Kokosmilch
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 5 g Maisstärkemehl
  • 3 g Meersalz

Als Beilage:

  • Baguette
  • Küchenkräuter-Chili-Dip

Den ganzer Hummer 6 Min. in sprudelnden Salzwasser machen. Danach herausnehmen und abgekühlt abschrecken. Hummer halbieren und mit Öl, Essig, Currypaste und Meersalz einmarinieren. Für die rote Currysauce Zwiebel und Knoblauch im Öl mit den Chilis anrösten. Zitronenblätter, Paradeiser, Paradeismark, Zucker, Zitronengras, Kardamom und Küchenkräuter dazugeben, zu einer Paste kochen. Mit Kokosmilch und Hühnerbrühe aufgiessen, 30 Min. kochen. Mit Maisstärkemehl abbinden und passieren, mit Meersalz nachwürzen.

Den ausgelösten Hummer im Wok scharf anbraten, folgend zur Seite stellen. Zwiebel und Knoblauch anbraten, Schwammerln hinzfügen und mit roter Curry-Sauce zum Kochen bringen.

Unmittelbar vor dem Servieren den angebratenen Hummer zur Sauce Form, mit Baguette und Küchenkräuter-Chili-Dip zu Tisch bringen.

harmonischer Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vietnamesisches Hummercurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche