Vietnamesische Frühlingsrollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Packung Reisnudeln
  • 1 Stück Gurke
  • 1 Stück Salat
  • 1-2 Stück Fischfilets
  • 1 Stück Karotte
  • 6-8 Stück Reisblätter
  • 10 Stück Garnelen

Für die Sauce:

  • Erdnüsse
  • Currypaste
  • Öl

Für die Vietnamesischen Frühlingsrollen Gemüse waschen und in feine Streifen schneiden, Reisnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Ein Reisblatt 3-5 Sekunden unter kaltes Wasser halten und abstreifen. Gemüse, Salatblatt und Nudeln reinlegen, und zu Hälfte einrollen. Die Seiten 2-3 cm nach innen klappen und den Fisch inkl. 2-3 Shrimps ohne Schwanzsegment auflegen und zusammenrollen. Für die Sauce die Erdnüsse mahlen und ein wenig anbraten und mit Öl und Currypaste zu einer Sauce vermengen. Die Vietnamesischen Frühlingsrollen gemeinsam mit der Sauce servieren.

 

 

 

Tipp

Nach Belieben könnnen auch frische Kräuter wie bspw. Koriander oder anderes Gemüse (wie bspw. frische Sojasprossen) für die Vietnamesischen Frühlingsrollen verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare5

Vietnamesische Frühlingsrollen

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 05.04.2016 um 12:35 Uhr

    Finde die chinesischen Frühlingsrollen besser.

    Antworten
  2. 200x
    200x kommentierte am 08.06.2015 um 12:57 Uhr

    hallo creed 3000, a) welche fischfilets passen geschmacklich am besten in die frühlingsrollen? b) brätst du den fisch / die garnelen kurz an oder wandern sie wie oben beschrieben roh in die reisblätter?

    Antworten
    • Christopher Riedler
      Christopher Riedler kommentierte am 08.06.2015 um 13:04 Uhr

      im prinzip wie pizza! mach rein was du willst! ich finde rohe garnelen sehr gut! nur die notwendige qualität bekommt man nicht so leichtfisch würd ich nicht verwenden! aber ist wie gesagt alles geschmackssache...wichtig sind mir gurken und koriander...die kombi avocado-mango kann ich sehr empfehlen! :-)

      Antworten
  3. Gabry
    Gabry kommentierte am 07.06.2015 um 17:45 Uhr

    Ich mag Garnelen sehr gerne!Aber so sehen sie nicht sehr appetitlich aus...

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 11.01.2014 um 16:55 Uhr

    klingt interessant

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche