Vietnamesische Frühlingsröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 ml Thailändische Fischsauce (ersatzweise Sojasauce)
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Scharfe Chilischote
  • 100 g Entenbrust mit Haut, fein gewürfelt
  • 4 Getrocknete Mu Err Schwammerln, in Wasser
  • Eingeweicht
  • 4 Champignons
  • 150 g Bambussprossen
  • 1 Karotte, fein geraspelt
  • 80 g Weisskraut, ganz fein geschnitten
  • 4 Blatt Reispapier
  • ein paar Kopfsalatblätter
  • 0.5 Bund Minze
  • 0.5 Bund Koriander
  • 0.5 Salatgurke, abgeschält und in
  • Feine Streifchen geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer

Knoblauch, Limettensaft, Fischsauce und Chili gut verquirlen.

Die fein gewürfelte Entenbrust rundum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schwammerln in schmale Streifen schneiden und mit Bambussprossen, Karotte, Ente und Kraut mischen.

Reispapier kurz in lauwarmes Wasser tauchen und auf ein feuchtes Geschirrhangl legen. Die Füllung auflegen und zigarrenförmig einrollen.

Auf Tellern die Kopfsalatblätter ausbreiten und jeweils zwei Frühlingsrollen darauf legen. Minzeblätter, Koriander und die Gurkenstreifen dazu legen.

So kann man nach eigenem Gusto die Frühlingsrollen noch mit den Kräutern und den Gurken zusammenrollen.

Die Sauce in einer kleinen Schale als Dip anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vietnamesische Frühlingsröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche