Viertelstunden-Suppe - sopa de cuarto de hora

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Wasser
  • 400 g Seefischfilet
  • 200 g Fischabschnitte
  • Z.B. Flosen, Schwänze
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paradeiser
  • 2 EL Öl
  • 4 EL Langkornreis
  • 140 g Krabben
  • 24 Austern
  • 1 Scheiben Weissbrot
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Das Fischfilet und die Fischabschnitte abspülen. Das Filet abtrocknen, mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und bei geschlossenem Deckel ziehen.

Die Fischabschnitte, mit dem Lorbeergewürz, dem Salz und dem Wasser zum machen bringen und 10 Min. machen. Den Bratensud durch ein Sieb gießen und nochmal aufwallen lassen.

Das Fischfilet in kleine Stückchen teilen und im leicht kochenden Wasser mit den Erbsen 6 min ziehen.

Die Zwiebeln kleinwürfeln, die Paradeiser häuten, entkernen und kleinschneiden. Die Hälfte des Öls erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasug rösten. Die Tomatenstücke dazugeben, das Ganze gut druchbraten und mit dem Langkornreis und den Krabben in die Suppe Form.

Die Austern aufbrechen, aus den Schalen lösen und mit der Flüssigkeit in die Suppe Form.

Das Weissbrot würfeln und im übrigen Öl goldbraun rösten. Die Brtowuerfel vor dem Servieren mit der Petersilie über die Suppe streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Viertelstunden-Suppe - sopa de cuarto de hora

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche