Vichyssoise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 4 Tasse Erdäpfeln (geschält, grob geschnitten)
  • 3 Tasse Lauchstangen (in schmale Scheibchen geschnitten )
  • 2000 ml Hühnersuppe
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1.5 Tasse Schlagobers
  • 3 EL Schnittlauch (fein geschnitten, frisch)

Für die Vichyssoise in einem schweren, 6 Liter fassenden Kochtopf bzw. Suppenkessel Hühnersuppe, Erdäpfeln, Porree und Salz 40 bis 50 minuten kochen, bis die Gemüse weich sind.

Danach passiert man die Suppe durch eine Gemüsemühle bzw. einen Durchschlag in ein Weitling und dann durch ein Haarsieb nochmal in den Kochtopf zurück.

Man würzt und legiert mit 1 1/2 Tassen süsser Schlagobers (Keinen Elektromixer benutzen, da die Mischung sonst zu glatt wird).

Die Suppe bleibt im Kühlschrank, bis sie sehr abgekühlt ist. Man gereicht sie mit feingeschnittenem Schnittlauch garniert.

Tipp

Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Vichyssoise

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 16.06.2014 um 05:53 Uhr

    WO IST DAS HUHN ??

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche