Versteckte Würstchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Wirsingkohl (ca. 1kg)
  • 1 EL Salz
  • 2000 ml Wasser
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Äpfel
  • 30 g Butter
  • 4 lg Bratwürste
  • 1 Teelöffel Senf
  • 3 EL Paradeismark
  • 150 g Schlagobers (süss)
  • 1 Tasse Gemüsesuppe
  • 80 g Käse; feingerieben

Vom Kohl die äusseren, harten Blätter klein schneiden. In einem großen Kochtopf das Wasser mit Salz aufwallen lassen. Den Kohl darin zehn Minuten köcheln. Anschließend vorsichtig herausnehmen und abrinnen. Nach dem Abkühlen den Stiel entfernen und etwa 8 große Blätter klein schneiden. Diese zur Seite legen und die harten Mittelrippen ausschneiden. Den übrigen Kohl kleinschneiden, ebenso wie Zwiebel und die abgewaschenen, abgeschälten und entkernten Äpfel. Alles zusammenmischen, mit Salz nachwürzen und in einer eingefetteten Bratpfanne gleichmäßig verteilen.

Die Bratwürste der Länge nach halbieren und auf den Kohl legen (Wölbung nach oben), mit Senf bestreichen. Paradeismark und 8 El Schlagobers durchrühren und nach und nach ein Häferl Gemüsesuppe daruntermischen. Diese Sauce über das Ganze gießen. Alles unter den Wirsingblättern "verstecken". Geriebenen Käse gleichmässig darüber gleichmäßig verteilen, dann den Rest dem Schlagobers daraufgeben. Noch ein paar Butterflocken darüber gleichmäßig verteilen. Die Bratpfanne auf mittlerer Schiene bei 200 °C in etwa eine halbe Stunde backen.

Zuspeise: gekochte, geschälte Erdäpfel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Versteckte Würstchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche