Versoffene Jungfern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 48

  • 3 EL Leichtbutter; oder evtl.
  • 3 EL Butter
  • 0.3333 Tasse Zucker
  • 6 Eiklar
  • 6 Eidotter
  • 0.6667 Tasse Mehl
  • 0.5 Tasse Salz
  • Öl (zum Ausbacken)
  • Staubzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Man rührt die Leichtbutter kremig, gibt nach und nach unter Rühren den Zucker dazu und zieht die Eidotter darunter, bis die Menge dick und glatt wird.

Vorsichtig werden Mehl und Salz dazugerührt und die steif (aber nicht trocken) geschlagenen Eiklar daruntergezogen.

Der Teig wird teelöffelweise in erhitztes Öl (215 °C ) getropft.

Man bäckt die Jungfern darin auf beiden Seiten je 1 bis 2 min goldbraun, tropft sie auf Papiertüchern ab, bestreut sie mit Staubzucker und gereicht sie auf der Stelle.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Versoffene Jungfern

  1. DerFeinspitz
    DerFeinspitz kommentierte am 17.11.2014 um 09:45 Uhr

    Ich finde die Mengenangaben sehr verwirrend. Wie groß ist die Tasse? Was sind 0,3333 oder 0,6667 Tassen?

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.09.2014 um 12:36 Uhr

    HÖRT SICH GUT AN

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche