Vermouth - Rucola - Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 120 g Langkornreis (Risotto)
  • 4 Champignons
  • 30 g Rucola
  • 1 Zwiebel
  • 40 ml Wermut, (Noilly Prat oder evtl. Martini Bianco)
  • 25 g Parmesan (gerieben)
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Olivenöl

Die Zwiebeln in Würfel schneiden, die Champignons in Scheibchen schneiden und den Rucola reinigen und in einzelne Blättchen schneiden - große Blättchen vielleicht teilen. Die Zwiebeln in einem Topf in Olivenöl glasig schwitzen und die Champignons hinzfügen. Die Schwammerln kurz ein kleines bisschen Farbe nehmen und dann den Langkornreis kurz im Öl schwenken. Mit 3-4 dl Suppe löschen und auf mittlerer Flamme auf kleiner Flamme sieden. Dabei immer wiederholt Wasser beziehungsweise Suppe dazugeben, sollte der Langkornreis zu dick werden. Nach rund zwei Dritteln der Garzeit des Reises (Verpackungsangabe beachten, meist rund 16 min) den Vermouth hinzfügen (darf ebenso mehr sein, jeweils nach Vorliebe) und weiter machen. Wenn der Langkornreis gemächlich al dente ist, den Rucola hinzfügen. Dabei sollte drauf geachtet werden, dass jetzt nur noch wenig Flüssigkeit zugegeben wird, es darf nachher keine Flüssigkeit über dem Langkornreis stehen. Kurz machen, bis der Langkornreis Risottotypisch weich und sämig ist, nur noch rasch den geriebenen Parmesan unterziehen, mit ein kleines bisschen Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken und frisch zu Tisch bringen. Für's Auge: Mit 1 beziehungsweise 2 Blatt Rucola und Hobelstuecken von Parmesan garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Vermouth - Rucola - Risotto

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 01.02.2015 um 15:17 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche