Vermicelles-Parfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Dotter (frisch)
  • 3 EL Zucker
  • 220 g Tiefgekühltes Marronipüree Esskastanienpue
  • Aufgetaut
  • 2 Marrons glaces; fein gehackt
  • 40 g Dunkle Schoko z.B. Edelbitter
  • 1 EL Amaretto
  • 2 Eiweisse (frisch)
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 180 ml Rahm (steif geschlagen)
  • 2 Marrons glaces; gehackt
  • Kakaopulver
  • Staubzucker

Vorbereiten: Pergamtenpapier vierteln. Jedes Viertel von der Schmalseite her zusammenrollen (ca. 5 cm ø), mit Büroklammern fixieren. Je eine Rolle in ein hohes Glas stellen.

Dotter und Zucker rühren, bis die Menge hell ist. Marronipüree darunter rühren. Die Menge halbieren.

Marrons glaces unter eine Hälfte der Marronimasse vermengen.

Schoko mit siedendem Wasser begießen, ca. Zwei Min. stehen. Wasser genau abschütten. Schoko und Amaretto unter die andere Hälfte der Marronimasse rühren.

Eiweisse mit dem Salz steif aufschlagen. Zucker beifügen, kurz weiterschlagen, bis die Menge glänzt. Je die Hälfte des Schlagrahms und des Eischnees genau unter die beiden Massen ziehen, je in einen Einweg-Spritzsack ohne Tülle Form. Je zwei vorbereitete Röllchen mit der Masse befüllen, etwa Drei Stunden gefrieren.

Servieren: Pergamtenpapier entfernen, jede Rolle quer halbieren, auf Teller anrichten, mit Marron glaces verzieren, mit Kakaopulver und Staubzucker bestäuben.

Tipp: Schoko in einem kleinen Teller auf einem Steamer-Zwischenboden eine Min. bei 100 °C im Steamer zerrinnen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vermicelles-Parfait

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche