Vermicelles-Körbchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 125 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 100 ml Rahm
  • 100 ml Wasser

Füllung:

  • 200 ml Rahm
  • 2 EL Zucker
  • 10 Baby-Meringues
  • 400 g Tiegefrorene Marronimasse aufgetaut
  • 2 EL Kirsch

Krönender Abschluss eines feinen Essens: Vermicelles, gereicht in einem süssen, knusperigen Körbchen.

Für den Teig alle Ingredienzien zu einem flüssigen Teig zubereiten. 1 Stunde abgekühlt stellen.

Den Teig mit einem EL in die Mitte der Ornamente des Brezeleisens gießen. Backen, dabei den Deckel nicht fest anpressen. Sogleich von dem Brezeleisen nehmen, über ein umgestürztes Glas von ca.

7 cm ø legen und nach unten drücken, so dass ein Körbchen entsteht. Alle Körbchen so formen, aus dem übrigen Teig Brezeli backen.

Für die Füllung den Rahm mit dem Zucker steif aufschlagen. Ca. 3 EL Rahm für die Garnitur zur Seite stellen.

Meringues zerbröckeln, mit dem Rahm vermengen, in die Körbchen befüllen. Marronimasse mit Kirsch mischen, durch die Vermicellespresse in die Körbchen spritzen. Mit einem Rahmtupfer garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vermicelles-Körbchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte