Verlorene Eier von dem Schwarzen Meer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Verlorene Eier
  • 50 g Butter
  • 0.5 Zwiebel
  • 200 g Langkornreis
  • 1 Teelöffel Roter Paprika; ausreichend
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knochenbrühe
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Paradeismark
  • 30 g Kräuterbutter

Gewiegte Zwiebel in Butter weichdünsten, Langkornreis beifügen und so lange weiterdünsten, bis der Langkornreis goldgelb wird. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen und mit Knochenbrühe aufgiessen. So lange machen, bis der Langkornreis gar und der Bratensud verdunstet ist. Saueren Rahm, Eidotter und Paradeismark beimischen, alle sgut mit Kräuterbutter durchrühren und auf die Oberfläche der verlorenen Eier legen.

Grundrezept Für "Verlorene Eier":

In einem flachen Kochtopf leicht gesalzenes Wasser aufwallen lassen. Essig hinzufügen. Eier vorsichtig in das Salzwasser aufschlagen und so lange machen, bis das Eiklar fest ist. Mit kaltem Wasser abschrecken und mit Seihlöffel herausheben.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Verlorene Eier von dem Schwarzen Meer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche