Verlegenheits-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Verlegenheits-Quiche eine Quicheform mit Butter ausfetten und mit dem Mürbteig auskleiden. Kartoffeln, Karotten, Sellerie schälen und mit der Dürren in mittelgroße Stücke schneiden. Brokkoli in Röschen teilen.

Heißes Wasser aufstellen, salzen und Kartoffeln hineingeben. 5 Minuten kochen lassen und dann die Karottenstücke dazugeben. 3 Minuten weiterkochen und die Selleriestücke dazugeben. Weitere 3 Minuten kochen und dann den Brokkoli dazugeben. Alles noch 4 Minuten kochen und dann abseihen. Das gemischte Gemüse in die Quicheform geben.

Aus der Milch, Schlagobers und dem Ei eine Royale zubereiten, d.h. Ei versprudeln und die anderen zwei Flüssigkeiten dazumischen. Mit Salz, Pfeffer und gehackten Kräutern abschmecken. Die Hälfte von dem geriebenen Käse untermischen. Dann die Royale über das Gemüse in der Quicheform leeren. Zum Schluss den restlichen Käse oben drauf streuen. Die Verlegensheits-Quiche bei 180 Grad ca. 30 Minuten lang backen.

Tipp

Dieses Gericht wird bei uns Verlegenheits-Quiche genannt, weil man hier im Prinzip alles verwerten kann, was im Kühlschrank "weg muss". Das ganze Gemüse, sogar die Wurst kann also beliebig ausgetauscht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Verlegenheits-Quiche

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 06.10.2015 um 12:24 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  2. mona0649
    mona0649 kommentierte am 24.08.2015 um 13:10 Uhr

    gute Idee um Reste zu verarbeiten

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 15.08.2015 um 07:32 Uhr

    aus den Restln werden oft die besten Kreationen!

    Antworten
  4. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 07.02.2015 um 21:20 Uhr

    Wieso wird das Foto nicht angezeigt? Ich habe es mit dem Rezept hochgeladen und in meiner Ansicht "Meine Rezepte" kann ich es auch sehen..... das ist bei einigen meiner Rezepte so. Können Sie das bitte überprüfen?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche