Verdure con zabaione secco - * - Piemont

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Gekochtes Gemüse eine Sorte oder evtl. einer
  • Mischung verschiedener gekochter Gemüse wie
  • Stangenspargel, grüne Fenchelknollen, Zucchini, Bohnen,
  • Karfiol, kleine Perl zwiebeln, Erdäpfeln und
  • Artischockenherzen
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Zabaione Secco:

  • 5 Dotter (extragrosse Eier)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.75 Tasse Weisswein (trocken)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

(*) Gemischtes Gemüse mit herber Zabaione.

Zabaione, aus trockenem Weisswein zubereitet, ist eine alte Spezialität aus dem Piemont. In anderen Teilen Italiens schrecken die Personen vor dem Gedanken, zabaione als Sauce zu Gemüse zu verwenden, zurück, aber nur derweil, bis sie es probiert haben.

Allerdings sollte das gemischte Gemüse keine Kohlarten - mit Ausnahme von Karfiol - enthalten, weil sie nicht mit der Sauce harmonieren.

Richten Sie das Gemüse auf einer großen Platte an. Feuchten Sie ein Baumwoll-Geschirrhangl mit kaltem Wasser an, und decken Sie das Gemüse damit ab. Darauf stellen Sie es zur Seite. Stellen Sie einen Kochtopf mit Wasser auf mittlere Temperatur.

Dann bereiten Sie die Sauce zu: Eidotter in eine Steingut- oder Glasschüssel Form und Salz und Pfeffer zufügen. Mit einem Holzlöffel immer in dieselbe Richtung rühren, bis Eier und Gewürze gut miteinander vermischt sind und die Eidotter heller wird. Giessen Sie jetzt gemächlich und unter durchgehendem Rühren den Wein dazu. Erst wenn alle Ingredienzien gut miteinander vermischt sind, stellen Sie die Backschüssel in das vorbereitete Wasserbad. Mit einem Holzlöffel ununterbrochen in dieselbe Richtung rühren. Kurz vor dem Kochen sollte die zabaione so dick sein, dass sie am Löffel haften bleibt, Sie sie auf keinen Fall zum Kochen bringen. Von Neuem umrühren und die Sauce in eine Steingut- oder Glasschüssel befüllen. Sie kann heiß oder auf Raumtemperatur gegessen werden. Wenn sie auf Raumtemperatur gereicht werden soll, Sie sie erst ein wenig auskühlen. Dann gießen Sie sie in eine leere Weinflasche. Die Flasche wird mit einem Stoppel verschlossen. Das gekochte Gemüse sollte ebenfalls Raumtemperatur haben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Verdure con zabaione secco - * - Piemont

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche