Venusmuscheln in Weinsauce Almejas a la Marinera

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Grosse Venusmuscheln (A  30 40 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 sm Chilischote
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 50 ml Weisswein (trocken)
  • 50 ml Fischfond
  • Salz

1. Muscheln ordentlich abspülen, beschädigte oder offene Muscheln wegwerfen.

2. Knoblauch klein hacken. Chilischote der Länge nach halbieren und entkernen. Schote sehr fein würfelig schneiden. Petersilienblätter klein hacken.

3. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Knoblauch und Chili darin glasig andünsten, Mehl untermengen. Muscheln zufügen, mit Wein und Fischfond aufgiessen. Bei starker Temperatur 5 Min. bei geschlossenem Deckel gardünsten, bis sich alle Muscheln geöffnet haben (Muscheln, die sich nicht öffnen, entfernen). Weitere 3-4 Min. machen, bis der Muschelsud eine sämige Konsistenz hat. Mit Petersilie überstreuen, wiederholt aufwallen lassen. Salzen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Venusmuscheln in Weinsauce Almejas a la Marinera

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte