Venus-Brüstchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Pralinencreme::

  • 300 g 70%ige Zartbitter-Schoko
  • 100 g Schlagobers
  • 1 EL Honig
  • 50 g Kokosfett
  • 1 Prise Curry
  • 1 Prise Zerstossene Chilischote
  • 1 Prise Galgant (Pulver)
  • 0.5 Vanillestange, Mark von
  • 0.5 Unbeh. Limette, Schale von
  • 0.25 Teelöffel Geriebenen frischen Ingwer
  • 50 g Feingehackte Hippenröllchen

Für Überzug und Dekor::

  • 250 g Vollmilchschokolade (circa)
  • 30 g Schoko (zartbitter, circa)

alternativ::

  • 250 g Schoko (circa)
  • 30 g Weisse Schoko, leicht rosa eingefärbt, (circa)

Vorbereitung der Pralinencreme: Kokosfett, Schlagobers, Honig und die -zerstossene Chilischote aufwallen lassen durch ein Sieb schütten. Anschließend die -übrigen Gewürze in das Schlagobers Form und ein weiteres Mal kurz aufwallen lassen. Die -Schoko fein hacken und in der heissen Schlagobers zerrinnen lassen. Die Menge -gut auskühlen, leicht schlagen und die klein gehackten -Hippenröllchen unter die Menge rühren.

Vorbereitung von Überzug und Dekor: Sherrygläser bzw. Eierbecher als Formen nutzen und mit temperierter Vollmilch-Schoko ausgiessen. Zum Auslaufen die Behältnisse auf den Kopf stellen. Ist die Schoko in den Gläsern bzw. Bechern angezogen, den unteren Rand mit einem Küchenmesser glatt klein schneiden. Die Formen zum Auskühlen in den Kühlschrank stellen, bis sich die Schoko von dem Rand löst. Die Schoko in den Gläsern belassen und die Pralinenmasse bis knapp zum Rand hineingeben. Die gefüllten Gläser wiederholt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen, bis die Pralinenmasse angezogen ist.

Anschliessend die Pralinen mit temperierter Schoko schliessen. Ist der Schokoladenboden fest geworden, können die Pralinen aus dem Glas bzw. Becher gestürzt werden. Die Pralinen an der höchsten Stelle mit einem kleinen Punkt aus Zartbitter-Schoko garnieren.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Venus-Brüstchen

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.09.2014 um 12:31 Uhr

    AUFWENDIG

    Antworten
  2. Maki007
    Maki007 kommentierte am 08.12.2013 um 22:36 Uhr

    stell ich mir ein wenig schwierig vor....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche