Veltliner-Krautfleisch vom Wühlschwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Veltliner-Krautfleisch die Zwiebeln klein würfeln, das Schweinefleisch grob würfeln. Die Zwiebeln in Schmalz oder Öl anrösten und dann das Fleisch mit anbraten.

Den Knoblauch hinein pressen, den edelsüßen Paprika und das Paradeismark dazugeben und rasch mit dem grünem Veltliner ablöschen. Mit etwas Wasser aufgießen und die Suppenwürze einrühren.

Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und gequetschtem Kümmel würzen. Das Fleisch zugedeckt auf kleiner Flamme dünsten lassen. In der Zwischenzeit das Sauerkraut abtropfen lassen und ein paar Mal durchschneiden.

Zum Fleisch geben und alles weich dünsten. Sauerrahm versprudeln und unter das fertige Krautfleisch rühren. Nochmals abschmecken und auf vorgewärmten Tellern servieren!

Tipp

Zum Veltliner-Krautfleisch kann man blaue Salzerdäpfel oder auch normale Kartoffeln servieren. Auch frisches Bauernbrot schmeckt köstlich dazu. Das Fleisch stammt von Wühlschweinen, direkt ab Hof gekauft - Bio und vor allem artgerecht gehalten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Veltliner-Krautfleisch vom Wühlschwein

  1. solo
    solo kommentierte am 19.05.2016 um 19:33 Uhr

    SUPER GUT. Ich gebe noch Majoran dazu.

    Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 06.01.2016 um 09:13 Uhr

    Was verstehe ich unter "dag"?

    Antworten
    • Claudia's Genusswerkstatt
      Claudia's Genusswerkstatt kommentierte am 06.01.2016 um 09:34 Uhr

      dag bedeutet Dekagramm. 1 dag = 10 Gramm. Gutes Gelingen!

      Antworten
  3. maus33331
    maus33331 kommentierte am 28.10.2015 um 07:32 Uhr

    gut

    Antworten
  4. thereslok
    thereslok kommentierte am 15.07.2015 um 19:31 Uhr

    schmeckt sehr sehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche