Veggie-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für die Veggie-Lasagne zunächst den Tofu abtropfen lassen und mit den Fingern grob zerbröseln. Anschließend gemeinsam mit der Sojamilch vermengen und mit dem Stabmixer pürieren.

Nun die Tomate blanchieren, abschrecken, schälen und in kleine Würfel schneiden. Ebenfalls die Kräuter waschen und hacken. Sollten die Walnusskerne zu groß sein, sollten auch diese gehackt werden. Tomaten, Kräuter und Walnüsse unter die Sauce mengen und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Cayennepfeffer würzen.

Im Anschluss daran werden Karotten und Sellerie geschält und in kleine Stifte geschnitten. Den Blattspinat waschen und von den Stängeln befreien und bei Bedarf in grobe Stücke zupfen.

Nun das Backrohr auf 200 °C vorheizen. Die Hälfte des geriebenen Parmensan in die Tofusauce mengen und den Mozzarella in Scheiben schneiden.

In einer feuerfesten Form einen Schöpfer der Tofusauce verteilen und anschließend abwechselnd die Lasagneblätter und das Gemüse schichten, dabei das Gemüse immer mit der Tofusauce übergießen. Mit Lasagneblättern als letzte Schicht abschließen. Nun nur noch den restlichen Parmesan und Mozzarella auf der Veggie-Lasagne verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Zur Veggie-Lasagne passt besonders gut eine Schüssel frischer, grüner Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Veggie-Lasagne

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 04.08.2015 um 05:09 Uhr

    sicher gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche