Vegetarisches Tomatensugo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 kg Tomaten (oder geschälte Tomaten aus der Dose)
  • 250 g Zwiebeln (gehackt)
  • 70 g Karotten (feinwürfelig geschnitten)
  • 70 g Rüben (gelb, feinwürfelig geschnitten)
  • 70 g Sellerieknolle (feinwürfelig geschnitten)
  • 70 g Zucchini (feinwürfelig geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 20 g Basilikum (frisch, gehackt)
  • 2 Wacholderbeeren
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Chilischoten (klein, frisch, ohne Kerne fein gehackt)
  • 1 Lorbeerblatt
  • Kümmel (gemahlen)
  • Meersalz
  • 100 ml Olivenöl
  • 25 g Zucker (braun)

Tomaten kreuzweise einschneiden, Strunk entfernen und nacheinander in Salzwasser kurz blanchieren (überbrühen). In Eiswasser abschrecken, Haut abziehen, halbieren und die Kerne entfernen. Tomaten kleinwürfelig schneiden und den Saft passieren. In einem großen Topf Olivenöl erhitzen und die gehackten Zwiebeln darin langsam hell anschwitzen. Zucker einrühren und sämtliche Gemüsewürferl (ohne Tomaten) zugeben, abgeseihten Tomatensaft zugießen und 30 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Basilikum, Knoblauch, Pfeffer, Chilischote, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt und Kümmel zufügen. Tomatenwürferl einmengen und weitere 30 Minuten köcheln. Mit Salz würzig abschmecken und noch heiß in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen.

Tipp

Das auf Vorrat produzierte Tomatensugo lässt sich problemlos länger lagern und eignet sich nicht nur als ideale Begleitung für Spaghetti & Co., sondern harmoniert auch mit allerlei Knödeln und Gnocchi aus Erdäpfelteig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare12

Vegetarisches Tomatensugo

  1. Decuriomq
    Decuriomq kommentierte am 06.09.2016 um 14:13 Uhr

    was versteht man unter länger lagern ?

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 09.09.2015 um 14:41 Uhr

    gut

    Antworten
  3. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 28.07.2015 um 16:25 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 20.06.2015 um 11:31 Uhr

    *****

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche